26 Kilometer durch Wald und Flur in Richtung Milte

Durch Milte und Umgebung führte die Radtour des vergnügungsausschusses. Unterwegs legten die Teilnehmer einen Zwischenstopp ein.

Der Citylauf und das ganze Drumherum sind geschafft – Zeit für eine Radtour durch Wald und Flur: Anja Overheu und Markus Berger, Mitglieder des Lauftreff-Vergnügungsausschusses, hatten dazu die Mitglieder eingeladen. Mehr als 30 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und genossen eine schöne Tour in Richtung Einen und Milte.
Das Wetter spielte mit, so dass nicht nur eine schöne Runde mit dem Drahtesel möglich war: Aufgrund spätsommerlicher Temperaturen hielt es die Teilnehmer noch bis spät in den Abend draußen. Während die Jüngsten schaukelten, fachsimpelten die älteren über die schönste Sportart der Welt und genossen Spazialitäten vom Grill. Der Vergnügungsausschuss ist für einen perfekten Tourablauf mittlerweile breühmt-berüchtigt – grund genug für Abteilungsleiter Mirco Borgmann, den beiden im Namen aller Danke zu sagen. Erfreulich war, dass viele Kursteilnehmer der Einladung gefolgt waren, die sich längst dem Lauftreff angeschlossen haben. Für musikalische Unterhaltung sorgte Heinz Sommer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*