Lauftreff Telgte beteiligt sich an Müllsammelaktion

Zu acht beteiligte sich die Laufabteilung des TV Friesen Telgte am Stadtputztag.

Für die Mitglieder des Lauftreffs Telgte ist es „Ehrensache“, einmal jährlich das Revier aufzuräumen, in dem im Frühjahr und Sommer die Kurse stattfinden: die Telgter Klatenberge. So gehört es zur Tradition, dass sich die Abeteilung, ebenso wie die Walker, am Stadtputztag beteilgt. Von der Günter-Grass-Brücke aus übernimmt der Lauftreff die Westbeverner Straße und sucht dabei ein etwa drei Kilometer langes Teilstück ab.

Ergebnis des zweieinhalbstündigen Einsatzes von acht Mitgliedern: Es war schon einmal dreckiger, offenbar zögern sich viele Autofahrer, achtlos Müll aus dem Fenster zu werfen. Trotzdem machten die Läufer kuriose Entdeckungen: Außer jeder Menge Trinkbecher, Deckel, Kronkorken, Flaschen und Süßigkeiten-Papieren fanden sie ein paar Stiefel – zum Glück ohne die dazugehörigen Füße.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*